Wir leben in ganz unterschiedlichen Welten

Sim und Sie
Sim und Sie

Es gibt viele Menschen auf der Erde, doch leben sie in ganz unterschiedlichen Welten. Auch wenn wir in der selben Stadt, dem selben Dorf, der selben Straße und sogar dem selben Wohnhaus zuhause sind. Das ist mir gerade eben wieder bewusst geworden.
Ich habe eine junge, sympathische, bemerkenswerte Frau kennengelernt, die vom Alter und der Bildung her, mir nicht unähnlich ist. Doch sie lebt in einer ganz anderen Welt als ich. Oder ich lebe in einer ganz anderen Welt als sie.

„Porno“-Fummel

Seit ihrem 15. Lebensjahr sammelt sie leidenschaftlich Schuhe und Klamotten. Ich würde diese Art von Kleidung niemals tragen, ich würde sie in die Sparte „Porno“ oder passend für eine Showeinlage in einem Stripschuppen einstufen.
Die Schuhe erinnern an den Style von Lady Gaga – total hoch, unförmig und mit jeder Menge Nieten, Glitzer und Kram bestückt. Das zieht sich über die ganze Garderobe. Die Klamotten sind aus synthetischen Materialien und fühlen sich für mich wie Plastik am Körper an. Entweder kleben die Teile an der Haut an oder flutschen weg. Da vermisse ich meine gute alte Baumwolle.

Ich habe Vorurteile

Auf jeden Fall trägt sie ihren Style so überzeugt, dass sie sogar mit diesen extravaganten Outfits täglich zur Arbeit geht. Doch nein, sie steht nicht am Thresen und tanzt. Nein sie ist in der Öffentlichen Verwaltung tätig. Jawohl! Denn gebildet ist sie. Das muss erwähnt werden, weil die Vorurteile der Menschen einfach als erstes da sind.
Ich muss ehrlich sagen, hätte ich sie unter anderen Umständen kennengelernt oder einmal auf der Straße getroffen, hätte ich ganz anders über sie gedacht und sie in eine Schublade reingepackt. In eine Schublade, in die man Menschen mit sehr kurzen Röcken, überschminkten roten Lippen und Glitzerfummel steckt. Doch da gehört diese starke Frau voller Selbstbewusstsein ganz bestimmt nicht rein. Ich gebe mir sehr viel Mühe, dass ich auch zweimal hingucke und nicht nur den ersten Eindruck gelten lasse. Das schadet Niemandem und sollte jeder machen.

Unsere Wurzeln sind wo anders, unsere Familie und unser Umfeld legen Wert auf ganz andere Dinge. Das merkt man.

Feedback erwünscht

Hast du schon ähnliche Bekanntschaften gemacht und mit den eigenen Vorurteilen gerungen? Ist es bei dir in der Großstadt oder dem kleinen Dörfchen gleich, oder merkst du da einen Unterschied? Hat es in der letzten Zeit einen Wandel gegeben, oder ist immer noch alles beim alten Schubladendenken? Bist du selbst „Opfer“ von Voruteilen, weil du außergewöhnliche Sachen trägst oder machst? Ich bin neugierig. Hinterlasse mir doch ein Kommentar dazu.

Ich freue mich,

Klunkar’s Sim

Fotos vom Shooting

Fotos (c) Zih Ar, Auf den Fotos sind wir zu sehen. Ich habe ein bisschen mit der Unkenntlichkeit gespielt. Es soll ja nicht verraten werden, wer dies Frau ist. Sonst kannst du den zweiten Blick auf der Straße nicht ausprobieren. Falls ihr euch begegnet.

Advertisements

One Comment

  1. Das ist ein spannendes Thema und ich diskutiere viel mit meinen Freunden und meiner Mutter darüber. Ich komme aus einer Kleinstadt, wenn man da anders aussieht, fällt man schnell auf. Und weil es mein Beruf ist optisch aufmerksam zu sein und ich mich mit schönen Dingen umgeben darf, urteile ich manches Mal selber. Genauso oft wird vermutlich auch über mich geurteilt. Hosenkauf ist für mich eine Katastrophe, weshalb ich viele Röcke trage. Und da ich auch gerne im 2nd Hand- Laden einkaufe, bekomme ich auch viele schiefe Blicke. Ich versuche jedenfalls tolerant zu bleiben und suche nach etwas ungewöhnlichem an einem Menschen, auch wenn er sonst nicht meinem Geschmack entsprechend gekleidet ist.
    Erst heute hielt ich Smalltalk mit einer H&M- Verkäuferin, die eigensinnig angezogen war. Aber ich musste ihr ein Kompliment über ihre spacig angemalten Fingernägel machen. So etwas kann einen schließlich auch inspirieren. Deswegen ist es immer gut offen zu sein und mit einem möglichst wachen Blick durch die Welt zu gehen. Man weiß nie, wer einem begegnet und was man daraus schöpfen kann…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s