Das Poolbar Festival ruft wieder zum Mitgestalten auf.

Ich habe letztes Jahr selbst beim poolbar//generator mitgemacht und unglaublich viel für mich mitgenommen und dabei das poolbar//festival aktiv mitgeformt.

Ich war im Grafik-Team und zum ersten Mal in meiner Kreativ-Karriere durfte ich ein Teil eines intensiven, konzeptionellen Prozesses sein. Alle im Arbeitsteam wurden ernst genommen und integriert – egal was für einen Bildungsstatus oder Titel wir hatten. Es zählte alleine die Motivation und der Tatendrang. Sogar versteckte Talente wurden entdeckt und sinnvoll belebt.

Die Workshopleiter waren lieb, kompetent und inspirierend. Noch heute wünsche ich mir, dass ich täglich mit ihnen arbeiten könnte. Sie leiteten uns in die passende Richtung, aber ganz ungezwungen und ohne Druck.
Wir haben etwas fabelhaftes erschaffen >> http://poolbar.at/blog/2191

Ich konnte wertvolle Kontakte knüpfen mit Menschen, aus den verschiedensten Bereichen. Bis heute pflege ich diese und bin sehr froh darüber. Ich durfte nach dem generator sogar weitere Aufgaben für das Poolbar//Festival übernehmen, wie Blogs und Beiträge für das Poolbar-Magazin. Ich habe für mich wieder entdeckt, das ich saugerne schreibe. Das mache ich jetzt ganz bewusst und mit Sinn dahinter. Denn jede Gestaltung beginnt im Kopf.

Und jetzt:
LEUTE NUTZT DIESE CHANCE!
Bewerbt euch für den poolbar//generator 2016. => hier

Alle Informatiionen gibt es auf poolbar.at. Habt ihr Fragen?
Ich habe die Antworten. 😉

Allerliebster Gruß – Frau Klunkar, Simone

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s